Suffizienz, Nachhaltigkeit und Kreislaufwirtschaft kritischer Materialien für sauberen Wasserstoff

Autoren: Patrick R. Schmidt; Martin Zerta
Datum: Dezember 2022

Die Studie bietet eine branchenübergreifende Perspektive bezüglich der Ressourcenintensität von Wasserstoff-Schlüsseltechnologien, um den in den kommenden Jahrzehnten zu erwartenden signifikanten Anstieg der Wasserstoffproduktion zu bewältigen.

Untersucht wurden in der Studie insbesondere relevante Materialien, ihre Kritikalität und potenzielle Auswirkungen im industriellen Rahmen und wie diese reduziert, ersetzt oder recycelt werden können.

Dazu unterstützte die LBST den Kunden analytisch mit dem Betrieb eines Daten-Cleanrooms, der Bereinigung streng vertraulicher Branchendaten, Literaturreviews zu kritischen Materialien, die Bewertung von Industrie- und Literaturdaten zur Kritikalität von Materialien, die in H2-Technologien verwendet werden, und der Modellierung der Materialintensität in Zielszenarien bis 2050.

Weitere Informationen:

  • Pressemitteilung des Hydrogen Council: hier
  • Webseite des Hydrogen Council: hier
Studie

Suffizienz, Nachhaltigkeit und Kreislaufwirtschaft kritischer Materialien für sauberen Wasserstoff