Publikation

HRS der Zukunft - Entwicklungspfade für die Heavy Duty H₂-Tankinfrastruktur der Zukunft

Ansprechpartner

Reinhold Wurster (mit LifteH2, LBST, Spilett, ZBT, ZSW)

Veröffentlichungsdatum

Juli 2022

Im Unterauftrag mit den Partnern Spilett, LifteH2, ZBT und ZWS hat die LBST GmbH in einer Metastudie für das BMDV den Status Quo und die Entwicklung der Wasserstoffnachfrage an Tankstellen für die Jahre 2025/2030/ und 2035 untersucht. Der Schwerpunkt liegt auf dem Langstreckenverkehr von Schwerlast-Lkw und Fernreisebussen.

In verschiedenen Szenarien wurden die H₂-Kraftstoffbedarfe für Anwendungen im Straßenverkehr (Lkw, Busse, Pkw) für Deutschland und Europa abgeschätzt.

Ein weiteres Thema waren Optionen und speziellen Bedingungen für die Distribution von Wasserstoff sowie Entwicklungsbedarfe unterschiedlicher Betankungstechnologien.

Darüber hinaus ging es in der Studie  auch um H₂-Bedarfe, die an zukünftigen Tankstellen bedient werden müssen.

Der Zeitpunkt des „Technology Readiness Level“ und die Frage, welche Technologie zu welchem Zeitpunkt verfügbar sein könnte bzw. wo und welche Lücken sich ergeben könnten wird in der Schlussfolgerung der Studie dargestellt.

 

Entwicklungspfade für die Heavy Duty H₂-Tankinfrastruktur der Zukunft

Präsentiert von Reinhold Wurster (LBST) auf der

NOW Jahresvollversammlung in Berlin am 6. Juli 2022