Projekt

Machbarkeitsstudie für das große 100 MW Power-to-Gas Vorhaben ElementEins

Ansprechpartner

Jan Zerhusen

Kunde

Gasunie/Thyssengas/TenneT

Projektlaufzeit

Dez 2019

Die Ludwig-Bölkow-Systemtechnik führte 2019 einer umfassenden Machbarkeitsstudie für das große 100 MW Power-to-Gas Vorhaben ElementEins durch. Sie lieferte Erkenntnisse zur Standortauswahl, Genehmigungserfordernissen, Bauteilen, dem Anlagenkonzept und der potentiellen Betriebsweise.

 Der wesentliche Beitrag der LBST bestand in technischer Beschreibung der Anlagenkomponenten inkl. Kostenschätzung; Entwurf und Bewertung des Gesamtanlagenkonzeptes mit dynamischer Betriebssimulation. Die Studie wurde von Gasunie Deutschland Transport Services GmbH, Thyssengas Gmb sowie TenneT TSO GmbH beauftragt und in Kooperation mit ILF Beratende Ingenieure GmbH durchgeführt.