Tetyana Raksha

Projektmanagerin

Tetyana Raksha ist seit 2011 als Projektmanagerin bei der LBST tätig.

Die Schwerpunkte ihrer Arbeit beinhalten technisch-wirtschaftliche Analysen von Energiesystemen, Potenzialanalysen für Erneuerbare Energien, die Entwicklung der Stromnetze, großtechnische Energiespeicherung und -anwendung sowie industrielle Energiewirtschaft. Studien zu innovativen Antriebs- und Infrastrukturkonzepten, Wasserstoffinfrastrukturanalysen und Versorgungsszenarien, insbesondere auch Sektorenkopplung und Power-to-X (PtX)-Technologien sind ein weiterer Fokus ihrer Tätigkeiten.

Tetyana Raksha studierte Energiewirtschaft und Anwendungstechnik an der Technischen Universität München sowie elektrische Energieversorgungstechnik an der Nationalen Technischen Universität der Ukraine „Kiewer Polytechnisches Institut“.