Die Verkehrswende gelingt nur bei rechtzeitigem und bedarfsgerechtem Ausbau der erforderlichen Lade- und Tankinfrastrukturen.

Nicht alle Verkehrsanwendungen lassen sich sinnvoll elektrifizieren. Daher sind Wasserstoff, e-fuels und fortschrittliche Biokraftstoffe Teil einer nachhaltigen Lösung.

Der Klimawandel und strenge regulatorische Vorgaben erfordern die Einführung innovativer Antriebsformen wie brennstoffzellen- oder batteriebetriebene Elektrofahrzeuge.

Zielführende Regulierungen, Normung, einheitliche (Qualitäts-) Standards und Zertifizierung sind für die erfolgreiche Markteinführung von nachhaltigen Wasserstofftechnologien essenziell.